RJL Micro & Analytic
LUMOSCOPE Raman-Spektroskop mit Dual-Laser (785/1064 nm)

«Woher kommt dieser Schmutz?»

Gerade die Herkunft organischer und mineralischer Verschmutzungen ist oftmals schwierig zu klären.
Lumoscope-R mit Dual-Laser Raman-Anregung identifiziert den Restschmutz mit einem einfachen Mausklick.

Marker grau

Lumoscope-R mit Dual-Laser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lumoscope-R mit Dual-Laser (785 nm / 1064 nm)

 

Das Lumoscope-R ist ein digitales Raman-Lasermikroskop, das speziell für die
manuelle Identifikation organischer und mineralischer Restschmutzpartikel,
filmischer Verunreinigungen und Flüssigkeiten entwickelt wurde.

Mit dem integrierten Auflichtmikroskop können kleine Partikel und Proben
präzise im Laserstrahl ausgerichtet werden, die Akquisition von Spektren
ist vollständig automatisiert.

Spezifikationen

- zwei wartungsfreie Laserquellen (NIR 785 nm, 1064 nm)
- digitales Lichtmikroskop mit XY-Bühne und bis zu vier Objektiven
- Material-Datenbank mit automatischer Spektrensuche
- Control-Software für Windows-PC mit 64 Bit

 

 

 

 

 

 

 

Raman-Spektren 785 / 1064 nm ungefärbtes Polystyrol (PS)

 

Beispiel: ungefärbtes Polystyrol (PS)

Beiden Spektren von ungefärbtem Polystyrol zeigen klare charakteristische
Peaks und können zur Identifikation der Substanz verwendet werden. Praktisch
relevante Kunststoffe sind jedoch meist mit Pigmenten gefärbt, wodurch eine
spektroskopische Analyse oft unmöglich wird.

 

 

Raman-Spektren 785 / 1064 nm gefärbtes Plexiglas (PMMA)

 

Beispiel: gefärbtes Plexiglas (PMMA)

Bei Anregung durch den 785 nm-Laser zeigt der gefärbte Kunststoff eine
starke Fluoreszenz, wodurch die charakteristischen Peaks überdeckt werden.
Mit dem Spektrum des 1064 nm-Lasers kann das Material aber zweifelsfrei
identifiziert werden.

Lumoscope-R mit Dual-Laser ist klar im Vorteil.

 

 

 

 

 

 

© RJL Micro & Analytic GmbH, Im Entenfang 11, 76689 Karlsdorf-Neuthard, Deutschland (2007-17) - Impressum - Sitemap

 

Akkreditiertes Prüflabor Aspex Bauteilsauberkeit Bruker microCT E2V EDX Gunshot Residue GSR In-Vivo ISO-16232 ISO-17025 ISO-4405 ISO-4406 ISO-4407 Kubtec Laser-Mikroskopie Materialbestimmung Micro-CT MicroQuick Mikro-CT Mikrotomographie Millbrook MiniSIMS Nano-CT Nanotomographie Nanophoton Ölreinheitsanalyse Partikelanalyse Partikelscanner Partikeltypisierung PSEM Radiographie Rasterelektronenmikroskopie Raman-Mikroskopie REM Restschmutzanalyse Restschmutzbestimmung Röntgenanalyse Röntgeninspektion SAI Sauberkeitsanalyse SEM-EDX SGX Sensortech SIMS-TOF SkyScan South Bay Technology Stahleinschlussanalyse Technische Sauberkeit Time-Of-Flight VDA-19 Zerstörungsfreie Prüfung