RJL Micro & Analytic
Verlässliche Analyse von Metallpartikeln mit dem PSEM EXpress

Sind diese Partikel nun metallisch glänzend oder wirklich Metalle?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine gute Frage.

Mit jeder optischen Methode bleibt die
Suche nach Metallpartikeln in der Regel
sehr unbestimmt. Nur mit einem PSEM
EXpress von Aspex können matte oder
oxidierte Metallpartikel verlässlich
gezählt werden.

Dabei sind keine manuelle Nachprüfungen
erforderlich. Dieses Verfahren funktioniert
für Teilchen ab 1 Mikrometer bestens. Den
schnellen Arbeitstakt des Instruments
können sie in den nebenstehenden
Videos beobachten.

Zur Aspex-Produktseite Aspex

 

 

 

 

 

(C) RJL Micro & Analytic GmbH

 

 

 

© RJL Micro & Analytic GmbH, Im Entenfang 11, 76689 Karlsdorf-Neuthard, Deutschland (2007-17) - Impressum - Sitemap

 

Akkreditiertes Prüflabor Aspex Bauteilsauberkeit Bruker microCT E2V EDX Gunshot Residue GSR In-Vivo ISO-16232 ISO-17025 ISO-4405 ISO-4406 ISO-4407 Kubtec Laser-Mikroskopie Materialbestimmung Micro-CT MicroQuick Mikro-CT Mikrotomographie Millbrook MiniSIMS Nano-CT Nanotomographie Nanophoton Ölreinheitsanalyse Partikelanalyse Partikelscanner Partikeltypisierung PSEM Radiographie Rasterelektronenmikroskopie Raman-Mikroskopie REM Restschmutzanalyse Restschmutzbestimmung Röntgenanalyse Röntgeninspektion SAI Sauberkeitsanalyse SEM-EDX SGX Sensortech SIMS-TOF SkyScan South Bay Technology Stahleinschlussanalyse Technische Sauberkeit Time-Of-Flight VDA-19 Zerstörungsfreie Prüfung